Mittwochsbox: Nudel-Melonen-Salat

Es ist wieder Zeit für die Mittwochsbox! Diesmal hat Mone das Thema Melone vorgegeben und ich hab erstmal gegrübelt, was daraus werden könnte.

wpid-Melone-2013-07-4-07-002

Dann ist mir ein Rezept von einem Kollegen wieder eingefallen, dass ich schon lange mal ausprobieren wollte. Für den Schinken aus dem Original-Rezept hab ich einfach schnell Feta eingesetzt und schon stand meine vegetarische Alternative. Dann musste ich nur noch schnell eine Melone kaufen, der Rest hat sich im Vorrat gefunden und schon konnte es losgehen.

Nudel-Melonen-Salat

Nudel-Melonen-Salat
(für 2 Personen)

Zutaten:
250g Nudeln (bei mir gabs Vollkorn)
200g Feta
1/2-3/4 Honigmelone (je nach Größe)
Saft einer Zitrone
3 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
ca. 10 Blättchen Basilikum

1. Koche die Nudeln nach der Anweisung auf der Packung. Schneide in der Zwischenzeit den Feta und die Melone in kleine Stückchen und gib sie in eine Schüssel.

2. Wenn die Nudeln fertig sind, abgießen und mit kaltem Wasser abbrausen. Dann noch etwas abkühlen lassen und zu Feta und Melone geben.

3. Für das Dressing presst du die Zitrone aus, rührst das Olivenöl unter und würzt alles mit Salz und Pfeffer. Dann das Dressing zum Salat geben, gut untermischen und den Salat mit gehacktem Basilikum bestreuen.

Und schon ist ein feiner Sommer-Salat fertig, der sich nicht nur in der Mittwochsbox gut macht, sondern auch an einem lauen Abend auf dem Balkon, zu einem Picknick, beim Grillen,… 🙂

Nudelsalat mit Melone

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare

  1. Steffi

     /  Juli 10, 2013

    … ein lecker-Salat (ich kenne den Kollegen 😉 ) – und auch mit Serrano- bzw. Parmaschinken ein Genuss. Mit Feta muss ichs jetzt mal testen! Gute Idee auf jeden Fall!
    Liebe Grüßle, Steffi

    Antwort
  2. Das stell ich mir super lecker vor! Nudelsalat geht eh sowieso immer und mit Melone ists bestimmt der Hammer (ich liebe ja Obst in meinem Essen so sehr).

    Alles Liebe,
    Cookies

    Antwort
  3. Pasta mit Melone (und Lachs) habe ich erst letzte Woche zum ersten Mal gefuttert. Mann, war das lecker! In Deiner Variante könnte ich mir die Nudeln aber auch sehr gut vorstellen.

    Antwort
    • Oh, mit Lachs, da hätt ich jetzt nicht dran gedacht, aber das klingt so, als müsste ich es bald mal versuchen 😉

      Antwort
  4. Uiiiii, das sieht ja auch ganz köstlich aus.
    Freut mich sehr das du wieder dabei bist.
    Liebe Grüße
    Mone 🙂

    Antwort
  5. Sieht sehr lecker aus – und so schnell gemacht!
    Werd ich bestimmt die nächsten Tage mal testen 🙂
    LG
    Dine

    Antwort
  6. Das ist ja eine coole Kombi! Muss man eigentlich mal testen, wenn man wie ich auf Ausgefallenes steht!

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: