18. Dezember: Nutella-Marzipan-Crêpes

18. Dezember

Na, liebt ihr es auch über den Weihnachtsmarkt zu schlendern? Mich sieht man momentan fast jeden Tag auf irgendeinem Christkindelsmarkt, ob Mittags oder Abends, das ist mir vollkommen egal. Mein Erkennungszeichen ist dabei meist ein Crêpes in der Hand 🙂 Eine besonders leckere Kombination ist die mit Nutella und Marzipan. Leider gibt es sie viel zu selten an den Crêpes-Ständen so dass ich mal eben in die Küche gehuscht bin und so gab es heute mal Crêpes ohne Christkindelsmarkt 😉

Pfannkuchen Nutella Marzipan

Zutaten:
100g Mehl
1TL Vanillezucker
1 Prise Salz
2 Eier
250ml Milch
ca. 5 EL Nutella
200g Marzipan-Rohmasse

Schoko-Marzipan-Crepes

Vermische Mehl, Vanillezucker, Salz, Eier und Milch zu einem flüssigen Teig. Erhitze eine große Pfanne mit etwas Butter. Backe darin nacheinander 4-6 Crêpes. Gib auf jeden Crêpes (nachdem du ihn gewendet hast) eine dicke Scheibe Marzipan (ca. 1 cm dick) und Nutella und falte oder rolle ihn nach Wunsch.
Schon ist er fertig und du kannst mit dem Marzipan-Kern einen lieben Menschen überraschen 🙂

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Ein Kommentar

  1. Schoko-Marzipan-Crepes sind auch mein Favorit 🙂 Ich bin noch nie auf die Idee gekommen, die zuhause nachzumachen, doch jetzt wird die Idee vorgemerkt!

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: