4. Dezember: Baileys-Plätzchen

4. Dezember

Heute gibt es wieder ein Rezept von meinem Backmarathon am letzten Wochenende für euch. Das Rezept habe ich in der aktuellen Ausgabe der Lust auf Genuss entdeckt. Am Anfang war ich ein bisschen skeptisch, weil ich kein Fan von klassischen Mürbteig-Plätzchen bin. Aber mit dem Baileys drin und als Zuckerguss oben drauf gehörten sie, kaum abgekühlt, schon zu meinen Favoriten! Und deswegen das Rezept jetzt auch für euch

Sahnelikör-Plätzchen

Baileys-Plätzchen (nach „Lust auf Genuss“)

Zutaten:
300g weiche Butter
120g Puderzucker
375g Mehl
2 EL Baileys (anderer Likör, z.B. Kaffee oder Schoko geht bestimmt auch super)
+Zutaten für den Zuckerguss (Puderzucker, Baileys, etwas Wasser)

1. Rühre die Butter schaumig, siebe dann den Puderzucker darauf und rühre ihn unter. Gib Mehl und Baileys nach und nach dazu und rühre es zu einem geschmeidigen Teig. Stelle den Teig für mindestens eine Stunde kühl.

2. Heize den Backofen auf 170° C Umluft vor. Rolle den Teig auf einer bemehlten Fläche dünn aus und dann kannst du munter drauf los ausstechen 🙂 Backe die Plätzchen zwischen 8 und 10 Minuten, je nach Ofen.

3. Wenn die Plätzchen etwas abgekühlt sind, kannst du aus Puderzucker, Baileys und etwas Wasser (zum verdünnen) einen Zuckerguss anrühren und die Plätzchen damit bestreichen.

Und dann in kleinen Tütchen verpackt anderen damit eine Freude machen, oder selber schnabbulieren! 🙂

Baileys-Plätzchen

 

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare

  1. Liebe Carina,

    Schmeckt man denn den Baileys nach dem Backen überhaupt noch?

    Es grüßt aus dem Süden der Republik

    Martin

    Antwort
    • Hallo Martin,
      ein bisschen schmeckt man ihn, wie ich finde, schon noch. Und durch denZuckerguss mit Baileys hat man dann wieder den vollen Geschmack! Grüße zurück (auch aus dem Süden der Republik),
      Carina

      Antwort
  2. Liebe Carina,
    danke für den schönen Nachmittag heut und die Baileys-Plätzchen sind echt der Knaller! Ich hab die ganze Heimfahrt überlegt, ob ich vielleicht doch nochmal mit dem Plätzchenbacken anfang, um die zu machen!
    Bis bald mal und auch Grüße aus dem Süden der Republik,
    Dani

    Antwort
  1. 6. Dezember: Omas Vanillekipferl « Leckerschmeckerzuckerbäcker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: